Micra K11 | Januar 1993 bis April 1994

Technische Daten | Original-Zubehör

Nissan Micra K11 von 1993

L-Ausstattung
– 5-Gang Schaltgetriebe
– Vorderradantrieb
– Einzelradaufhängung vorn und fünffach geführte Starrachse hinten
– Halogen-Hauptscheinwerfer
– zwei Außenspiegel
– Radiovorbereitung
– Flankenschutz in den Türen
– höhenverstellbare Sicherheitsgurte vorn
– höhenverstellbare Kopfstützen vorn
– Vinyl-Türverkleidungen
– umklappbare Rücksitzlehne
– akustisches Warnsignal für nicht ausgeschaltetes Licht

Nissan Micra K11 von 1993

LX-Ausstattung
– Basismodell L mit zusätzlicher Ausstattung
– Servolenkung (nur beim 1.3 Liter Motor und 1.0 Liter Automatikmodell serienmäßig)
– stufenloses NCVT-Automatikgetriebe für den 1.0 Liter Motor gegen Aufpreis lieferbar (3türig)
– getönte Scheiben rundum
– von innen einstellbare Außenspiegel
– Türverkleidungen mit Stoffeinsatz
– asymmetrisch geteilte Rücksitzbank und -lehne, umklappbar
– Ausstellfenster im Fond (3türig)
– höhenverstellbare Lenksäule
– ABS gegen Aufpreis
– vom Innenraum mechanisch bedienbare Kofferraum- und Tankschloßfernbedienung

SLX-Ausstattung
– Basismosell LX mit zusätzlicher Ausstattung
– Türzentralverriegelung
– elektrische Fensterheber vorn
– Velours-Sitzbezüge
– höhenverstellbare Kopfstützen im Fond
– ABS
– Drehzahlmesser
– Reifen der Dimension 175/60 R 13

ab August 1993
Einführung des Sondermodells Design

– Basismodell 1.0 L, 3türig, mit zusätzlicher Ausstattung
– In Wagenfarbe lackierte Stoßfänger
– Stereo Radio/Cassette
– Vollflächige Radabdeckungen

Nissan Micra K11 Super S von 1993

ab Oktober 1993
Einführung des Sondermodells Super S, 3-türig

– 1.3 Liter Motor mit 55 kW (75 PS)
– ABS
– 5-Gang Schaltgetriebe
– Servolenkung
– Halogen-Hauptscheinwerfer
– Nebelscheinwerfer
– Nebelschlußleuchte
– getönte Scheiben rundum
– Ausstellfenster im Fond
– Außenspiegelgehäuse in Wagenfarbe lackiert
– zwei von innen einstellbare Außenspiegel
– spezielle abgerundete Stoßfänger, in Wagenfarbe lackiert
– Seitenschutzleisten und Dachspoiler in Wagenfarbe lackiert
– Reifen der Dimension 175/60 R 76H auf 5 J x 13 Stahlfelgen
– Türzentralverriegelung
– elektrische Fensterheber vorn
– Radiovorbereitung
– Flankenschutz in den Türen
– 3-Speichen Sportlenkrad, kunststoffummantelt
– höhenverstellbare Lenksäule
– Sportsitze vorn
– asymmetrisch geteilte Rücksitzbank und -lehne, umklappbar
– spezielle Sitzbezüge und Stoffeinsätze in den Türverkleidungen
– Drehzahlmesser
– vom Innenraum mechanisch bedienbare Kofferraum- und Tankschlossfernbedienung

ab Janur 1994
Einführung des Sondermodells Jive

Basismodell 1.0 L, 3türig, mit zusätzlicher Ausstattung
– Glas-Hub-Schiebedach
– vollflächige Radabdeckungen
– spezielle Stoffsitzbezüge und Türverkleidungen mit Stoffeinsatz
– große Ablagefächer an den Türverkleidungen

ab Feburar 1994
Einführung des Modells Topic 1.0
Basismodell 1.0, 3-türig, mit zusätzlicher Ausstattung

– elektrisch bedienbares Faltschiebedach mit Windabweiser

ab Februar 1994
Einführung des Sondermodells Europa
Basismodell 1.0 LX, 3-türig

– keine zusätzliche Ausstattung
Das Modell 1.0 LX wurde ausschließlich durch Preisreduzierung zum Sondermodell gemacht.

ab April 1994
+ Fahrer-Airbag gegen Aufpreis lieferbar, jedoch vorerst nur für die Modelle mit Servolenkung

Technische Daten | Original-Zubehör

a46049b51e88166955bf5fc2c3b76567>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>