Nissan Micra als Notarztwagen

Nissan March K13 als Notarztwagen in Mexiko

Der Nissan March (Micra), eines der meistverkauftesten und im Werk Aguascalientes A1 in Mexiko hergestellten Autos, wurde nun als Notarztwagen für das mexikanische Rote Kreuz umgerüstet.

Wegen seinen kompakten Abmessungen kommt der kleine Notarztwagen auch dorthin, wo der Rettungstransportwagen nicht hin kommt. Das Rote Kreuz hat den Nissan March ausgewählt, weil er zuverlässig und sparsam im Verbrauch ist.

Der Nissan March ist ideal für den Transport von Spezialgeräten, Ärzten und Rettungssanitäter geeignet. Unter anderem befinden sich an Bord des Kleinwagens Defibrillatoren, Sauerstoffflaschen und Erste-Hilfe-Sets. Außen bietet das Fahrzeug einen Scheinwerfer, der die Szenerie ausleuchten kann, LED-Panels verteilt auf dem Dach, an der Front und den Seiten, eine leistungsstarke Sirene mit zwei Lautsprechern.

Im März 2016 ist der Nissan March in der mexikanischen Stadt Huixquilucan in den Dienst des Roten Kreuzes gestellt worden.

Quelle: Nissan

71a824376a907b4c001c6f7d923dc5077